Komponist
Stefan Albert
Mag. Art

Geboren 1959 in Friedrichshafen am Bodensee in Deutschland

1981     Studium klassischer Gitarre am Landeskonservatorium Vorarlberg
bei Prof. M. Buchrainer. Kompositionsstudien bei Prof. G. Amann

1986   Diplomabschluß in Gitarre

1986   Studium klass. Gitarre an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien
bei Prof. H. Hein und Weiterführung der Kompositionsstudien am Konservatorium
der Stadt Wien

1989   Tonsatz- und Kompositionsstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien bei Prof. Kurt Schwertsik / Ivan Eröd

1995   Diplomabschluß mit Mag. Art

Seit 1987 Lehrtätigkeit in der Musikschule Waidhofen an der Ybbs im Fach Gitarre und
seit 2005 auch in Komposition

Wohnhaft in Wien
   
   

Referenzen

Auftragskompositionen von Solo bis Orchestermusik, auch für Film- und Theaterproduktionen

Aufführungen im In-und Ausland
(Deutschland, Italien, Argentinien, Australien, Cuba, Österreich)



Eigenproduktion verschiedener CDs wie zum Beispiel:

"einfach loslassen" 1 und 2, Gitarrenklänge von Stefan Albert
"Geschichten aus dem Tempel der Seelen" für Cello und Klavier
"Zusammenklang", fünf Gitarrenstücke zu fünf Gedichten von H. H. Briese und
fünf Bildern von Andy Möbius
"Farbmond", Kammer- und Orchestermusik zu Bildern von Stefan Luna



Seit 1999 verschiedenste Projekte von Kompositionen (Kammer-Orchestermusik und
Gitarre solo) in Zusammenarbeit mit Malern und Schriftstellern, wie z. B.:

"Bild und Ton" 
"Zusammenklang"
"Ich hätte es gewagt"
"Zur Liebe hin"
"Farbmond"
"Feuer, Flamme und Engel"
"Liebe, Freundschaft, Grenzenlos!"  

Aufführungen in Deutschland (Norden, Dresden, Emden, Friedrichshafen),
Österreich (Wien, Burgenland) und Cuba (Las Tunas).